Diözesan-Caritasverband Görlitz, 04.04.2014

Caritas Görlitz sucht ehrenamtliche Mitarbeiter für Betreuungsdienst

Am Elsternweg in Görlitz entstand eine Caritas-Wohnanlage mit einem Betreuungs- und Pflegeangebot. Zu dieser gehören zwei Wohngemeinschaften für Menschen mit dementiellen Störungen. Die Caritas-Sozialstation „St. Hedwig“ sucht engagierte Bürger, die Mieter dieser Wohngemeinschaft stundenweise durch den Alltag begleiten.

Die ehrenamtlichen Helfer betreuen ein- oder zweimal die Woche einen älteren Menschen in der Häuslichkeit. Gemeinsame Aktivitäten, wie das Blättern in Fotoalben, Spaziergänge, ein Cafébesuch oder das geduldige Zuhören, steigern das Wohlbefinden der Menschen mit Demenz. So ermöglichen die Helfer den betroffenen Personen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.

Alle ehrenamtlich Tätigen erhalten fachliche Begleitung und bekommen die Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen. Außerdem können sie sich bei regelmäßig stattfindenden Treffen über das Erlebte austauschen.

Wenn auch Sie Zeit und Geduld für ältere Menschen sowie Freude bei deren Betreuung haben, melden Sie sich bitte bei:

Caritas-Sozialstation „St. Hedwig“
Carolusstraße 212
02827 Görlitz
Tel.: 03581 / 471322
E-Mail: brueckner.sozialstation@caritasgoerlitz.de
Ansprechpartnerin: Manja Brückner

 

 

Weitere Infos zu diesen Themen: