Diözesan-Caritasverband Görlitz, 05.10.2016

Dompropst Hubertus Zomack feierte am 30. September seinen 75. Geburtstag

Mit einem Gottesdienst in der St. Jakobuskathedrale in Görlitz begann Dompropst Hubertus Zomack seinen 75. Geburtstag. Viele Verwandte, Freunde, Bekannte, ehemalige Mitarbeiter waren gekommen, um die Eucharistie mit ihm zu feiern.

Dompropst Zomack ist seit 18 Jahren als erster Vorsitzender des Caritasverbandes der Diözese Görlitz e.V. tätig. Diözesancaritasdirektor Michael Standera überbrachte zusammen mit seinem Nachfolger Bernd Mones die Glückwünsche und den Dank für diese langjährige Tätigkeit. „In den vergangenen 18 Jahren gab es Höhen und Tiefen in der täglichen Arbeit des Verbandes. In großer Verantwortung und mit vielen Erfahrungen haben Sie als erster Vorsitzender die Arbeit der Caritas begleitet und mitgetragen.“ Mit diesen Worten dankt Diözesancaritasdirektor Standera Dompropst Zomack im Namen des Vorstandes und der Mitarbeiter des Diözesancaritasverbandes.

Weitere Infos zu diesen Themen: