Diözesan-Caritasverband Görlitz, 14.12.2017

Bewohner des Caritasheimes "St. Hedwig" gehen mit Grundschülern auf Sternenreise

Als Anfang Oktober die Eltern der Klasse 3 der Grundschule Reichenbach anfragten, ob Sie für die Klassenweihnachtsfeier unser großes Foyer nutzen dürfen, da sie Eltern und Großeltern das Stück „Sternenreise“ vorführen wollen, kam sofort der Gedanke: Das ist ein tolles Programm für unsere Bewohneradventsfeier!

Und so nahmen am 13. Dezember 21 Kinder mit ihrer Klassenlehrerin die Bewohner mit auf eine Reise zu den Sternen. Jeder Stern stand für ein Land und dessen Bräuche und Lieder zum Weihnachtsfest. Bei dem anspruchsvollen Programm mit Texten, zum Teil anderssprachigen Liedern und Musikstücken mit Klanghölzern, Gitarren und Geige verging die Zeit wie im Fluge und beeindruckte Bewohner und Mitarbeiter der Sozialtherapeutischen Wohnstätte für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen.

Am kommenden Montag, den 18. Dezember „entführen“ die Neun- und Zehnjährigen im adventlich geschmückten Foyer bei Kaminfeuer ihre Familien.

Wir freuen uns auf den Besuch von circa 50 Reichenbachern.

Weitere Infos zu diesen Themen: