Diözesan-Caritasverband Görlitz, 15.12.2017

So viel Heimlichkeit- Adventszeit im Caritas Familienzentrum Cottbus

Am 11. und 12. Dezember wurde es im Familienzentrum ganz kuschelig und es lag vorweihnachtliche Stimmung in der Luft. Wir feierten eine kleine und eine klitzekleine Adventsfeier mit den Eltern und ihren Kindern aus den verschiedenen Gruppen (Baby-/Krabbelgruppe, Eltern-Kind-Treff) des Familienzentrums.

Alle Gruppen haben sich einige Zeit zuvor vorbereitet: Es wurden gemeinsam Plätzchen gebacken und kleine Geschenke (Geschenkanhänger, Baumschmuck, Karten, Windlichter) gestaltet. Zudem boten die Mitarbeiterinnen wie in jedem Jahr diese individuellen Geschenkideen beim alternativen Weihnachtsmarkt auf dem Klosterplatz an. Auch ein kleiner Adventstisch im Familienzentrum bietet allen Besuchern die Möglichkeit, selbstgemachte Basteleien zu erwerben.

Alle Vorbereitungen mündeten in gemeinsamer Zeit in den Gruppen, die mit Singen, gemeinsamer Tischrunde und besinnlichen Beiträgen auf Weihnachten vorbereiteten. Im Austausch mit den Besuchern wurde bei dieser Gelegenheit schon an den Konzepten für thematische Angebote im neuen Jahr gearbeitet. Den Ausklang bildete am 14. Dezember das gemeinsame Singen der Eltern-Kind-Gruppe mit den Senioren im Hause.

Wir wünschen allen, die diese Arbeit unterstützen, eine frohe Weihnachtszeit und danken für ein ereignisreiches Jahr der Begegnung und Zusammenarbeit.

Weitere Infos zu diesen Themen: