Diözesan-Caritasverband Görlitz, 20.11.2018

Israel-Pilger überreichen Scheck für Kinderhospital in Bethlehem

Im Rahmen der Pilgerreise vom 9. bis 14. November besuchte die Gruppe aus dem Bistum Görlitz das Caritas Baby Hospital in Bethlehem. Seelsorgeamtsleiter Markus Kurzweil überreichte dort einen Scheck in Höhe von 1.330 Euro. Die Kinderhilfe Bethlehem ist ein internationales christliches Hilfswerk, welches 1963 als deutsch-schweizerische Initiative gegründet wurde.

2017 fanden fast 50 000 Kinder Hilfe im einzigen Spital im Westjordanland zwischen Bethlehem und Hebron, das ausschließlich Kinder behandelt. In dem Gebiet leben rund 330 000 Kinder unter 14 Jahren.

Weitere Informationen zum Kinderhospital hier.

Weitere Infos zu diesen Themen: