Diözesan-Caritasverband Görlitz, 07.12.2018

Rauchfrei - SKOLL-Training abgeschlossen

Am 6. Dezember konnte in der Caritas-Suchtberatung in Cottbus ein weiteres Training zur S elbst ko ntro ll e erfolgreich abgeschlossen werden. Sechs Teilnehmer haben an ihren individuellen Zielen gearbeitet.

Einem Teilnehmer war der Rauchstopp ein Ziel, worauf er sich im Laufe des Trainings vorbereitet hat. Zu Beginn hat er sich sein Nikotinkonsum bewusst gemacht und diesen von 40 auf unter 20 Zigaretten am Tag halbiert. Nach dem neunten Treffen wurde von ihm der letzte Konsumtag festgelegt. Seit dem 3. Dezember ist der Teilnehmer nun Nichtraucher. Seine deutliche Zufriedenheit und über das Training gewachsene positive Grundhaltung ist deutlich erkennbar.

Mit diesem positiven Ergebnis freuen sich die SKOLL-Spezial-Trainer Sandra Wirges und Alexander Lattig bereits jetzt auf das nächste SKOLL Training, welches ab dem 7. Februar 2019 erneut in der Caritas in Cottbus angeboten wird. Weitere Informationen unter www.caritas-cottbus.de oder 0355/ 38003761. 

 

Weitere Infos zu diesen Themen: